Jeder Mensch braucht ein warmes Zuhause

Der Herbst zieht ein und bringt bittere Themen in unseren Alltag. In einer Situation wie heute zeigt sich schnell, dass manche Menschen in Krisen bestens abgefedert sind und andere nicht – in Vorarlberg ist bald jeder Vierte von Armut bedroht.

Wenn Familien mit Kindern vor der Frage stehen, ob sie den Kühlschrank füllen oder die Heizung aufdrehen sollen, dann wissen wir, dass etwas richtig schiefläuft. Viele Pensionist*innen stehen seit Jahren schon vor solchen Fragen, die man eigentlich gar nicht beantworten kann. Langzeitarbeitslose Menschen kennen das Leben am finanziellen Limit ebenfalls, und wer dann noch die Wohnung verliert, der braucht richtig viel Glück.
 

Simon, 33 Jahre alt, erzählt, was das bedeutet: „Ich habe fast 14 Nächte bei Bekannten im Wohnzimmer übernachtet, weil ich meinem Vermieter nicht mehr begegnen wollte. Der Briefkasten war voller Behördenbriefe, aber ich hatte nicht die Kraft, sie zu öffnen. Die Sozialarbeiterin von der Beratungsstelle Kaplan Bonetti hat das für mich übernommen, und sie fand einen Weg, die drohende Wohnungslosigkeit zu verhindern. Ich hätte das allein nicht geschafft, weil ich gar nicht mehr klar denken konnte, solche Ängste hatte ich. Sie führte mich Schritt für Schritt durch das Chaos und half mir, alles zu regeln.“

Diese Krise betrifft nicht nur uns. Sie ist mit der katastrophalen Kriegssituation in der Ukraine nicht zu vergleichen. Trotzdem: Wir haben unsere Aufgabe hier zu lösen. Wir vertreten die Schwächsten in unserer Vorarlberger Gesellschaft. Wir sind mit den Menschen in Kontakt, die jetzt in unseren Kaplan Bonetti Einrichtungen kommen und nicht mehr weiterwissen. Die in einem unserer Arbeitsprojekte wieder Mut schöpfen und neue Perspektiven finden. Oder die mit unserer Hilfe wieder eine eigene Wohnung beziehen können. Diese Menschen brauchen Ihre Hilfe – jetzt mehr denn je.
 
Helfen Sie uns, unseren Auftrag zu erfüllen, den sozialen Frieden vor Ort zu fördern und Menschlichkeit zu leben.

Vielen Dank für Ihre Spende,
Ihre Cornelia Matt, Geschäftsführerin Kaplan Bonetti

 

Jetzt spenden

Jeder Mensch braucht herzerwärmende Gespräche.

Sabrina Tschofen-Winkelmann, BA
Sozialarbeiterin