BONFire

FireWork

Der erste Schritt Richtung Arbeitsplatz

Wir möchten Menschen, die von Erwerbslosigkeit und fehlender Tagesstruktur betroffen sind, einen realistischen Weg zurück in ein selbständiges Leben anbieten.

FireWork
FireWork
FireWork
FireWork
FireWork
FireWork

Geschickte Hände sind jederzeit willkommen

Fire Work

Ab 1. Jänner 2024 richtet sich das Angebot an erwerbslose Menschen und arbeitsmarktferne Personen. Der Ansatz für den Ausstieg aus der Arbeitslosigkeit ist niederschwellig. Es darf sein, was ist – so findet eine allmähliche Verschiebung in Richtung Tagesstruktur, sinnvolle Tätigkeit und Zukunftsperspektive statt. Neue, gesunde Beziehungen entstehen, erste Erfolgserlebnisse stärken den Selbstwert. Die erste Etappe ist erreicht. Der nächste Schritt könnte dann bereits ein Einstieg in die Arbeitsprojekte der Kaplan Bonetti gemeinnützige GmbH sein– für manche Menschen ein echter Erfolg, für unsere Gesellschaft ein weiterer Schritt in Richtung Menschenwürde und soziale Sicherheit.

 

Unsere Beschäftigungsmöglichkeiten für Ihre Klient:innen:

  • Arbeit in der Kreativwerkstätte
  • Mitarbeit in den Projekten der Kreislaufwirtschaft
  • Mitarbeit im Kaplan Bonetti Garten

 

Die Rahmenbedingungen

Die Beschäftigungsvereinbarung mit der Klientin oder dem Klienten geschieht auf freiwilliger Basis. Wir arbeiten mit Respekt und Wertschätzung. Es stehen zehn solcher Projektplätze zur Verfügung, die Arbeitsleistung steht dabei nicht im Vordergrund, sondern Beziehung und Struktur.

Die Möglichkeit für Beschäftigungen bietet sich von Montag bis Donnerstag, jeweils von 8:30 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr. Der Einstieg ist täglich sowohl vormittags wie nachmittags möglich. Für die Anmeldung empfiehlt sich die Anwesenheit 15 Minuten vor Arbeitsbeginn, es wird eine Unfallversicherung abgeschlossen.

Das Taschengeld beträgt 14 Euro pro Halbtag und wird unmittelbar nach der Beschäftigung ausbezahlt.

Die Tätigkeiten richten sich nach den Fähigkeiten und Interessen der Klienten:innen.

Unsere Klienten:innen finden direkt zu uns oder werden über andere Institutionen im Netzwerk an uns vermittelt. Wir bieten bei Bedarf Vermittlung und Begleitung an weiterführende Unterstützungsangebote und gehen nach der ersten Stabilisierung die nächste Etappe an.

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Arbeit in der Kreativwerkstätte
  • Mitarbeit in den Projekten der Kreislaufwirtschaft
  • Mitarbeit im Kaplan Bonetti Garten



Jeweils Montag bis Donnerstag

von 8:30 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Beginn: vormittags oder nachmittags



Taschengeld

14 Euro pro Halbtag



Beschäftigungsort

Schlachthausstraße 7c in Dornbirn

 

Infofolder

KAPLAN BONETTI gemeinnützige GmbH Arbeitsprojekte

 

Schlachthausstraße 7c

6850 Dornbirn

T +43 5572 23061-10

F +43 5572 23061-800

arbeitsprojekte@kaplanbonetti.at

 

Lageplan

Mag. Harald Panzenböck

Bereichsleiter Arbeitsprojekte, Coaching

+43 5572 23061 - 10

harald.panzenboeck@kaplanbonetti.at